Commodore Amiga: A Visual Compendium (Bitmap Books)

40,00 

Vorrätig

Englische Ausgabe

Auf rund 420 Seiten präsentiert “Commodore Amiga: a visual compendium” mehr als 140 der größten Titel und erweckt sie mit einem doppelseitigen Bildschirmfoto oder einer Ladeseite lebendig zum Leben.

Jeder Titel wird von Zitaten und Kommentaren bekannter Amiga-Künstler, Entwickler und Publisher begleitet, darunter R.J. Mical, David Braben, Sid Meier, Ron Gilbert, Julian Eggebrecht, Tobias Richter, Dave Gibbons und viele mehr.

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Der 1985 auf den Markt gebrachte Amiga läutete ein neues Zeitalter der Heimcomputer ein.Seine leistungsstarke 16-Bit-Motorola-CPU und seine speziellen Grafik- und Audio-Chipsätze machten ihn zu einem sofortigen Hit sowohl unter Spielern, die ihre 8-Bit-Systeme hinter sich lassen wollten, als auch unter Künstlern und Musikern, die in die digitale Welt einsteigen wollten.

Frühe Titel wie “Defender of the Crown”, “Barbarian” und “Hybris” demonstrierten die grafischen Qualitäten des Amigas, während Arcade-perfekte Konvertierungen von “Marble Madness”, “Space Harrier” und “Rainbow Islands” zeigten, dass der Amiga mit der Leistung von speziellen Münzautomaten mithalten konnte.Im Laufe des nächsten Jahrzehnts sollte es eine außergewöhnliche Vielfalt an Titeln beherbergen; Spiele wie Rocket Ranger, Populous, Cannon Fodder, Speedball und Worms führten neue Genres ein und trugen dazu bei, die Videospiellandschaft neu zu definieren.

Neben den Spielen selbst behandelt es auch die Ursprünge der Hardware und die lebendige Demoszene und enthält Interviews mit Künstlern und Profile der bekanntesten Spieleverlage.In gebundener Form und mit hochwertigem lithografischem Druck auf edlem Papier präsentiert, ist dieses Buch eine wunderbare Feier der grafischen Fähigkeiten des Geräts und eine Erinnerung an die Fülle von Qualitätsspielen, die der Amiga hervorgebracht hat..

Enthält Beiträge von:
George Allan, Jacob Anderson, Rob Anderson, Thomas Andersson, Billy Allison, Torben Bakager, Jim Bambra, Doug Barnett, Patrik Bergdahl, Chris Blackbourn, David Braben OBE, Andrew Braybrook, Allister Brimble, David Broadhurst, Andy Buchanan, Stoo Cambridge, Louis Castle, Charles Cecil, Mark Cerny, Éric Chahi , Andrew Clitheroe, Mark Coleman, Glenn Corpes, Antony Crowther, Mike Dailly, Mevlut Dinc, Dino Dini, Bob Dinnerman, Michael Diskett, Paul Docherty, Martin Edmondson, Julian Eggebrecht, Andreas Escher, Brian Fargo, Allan Finlay, Matt Furniss, Daniel Gallagher, Dave Gibbons, Ron Gilbert, Pierre Gilhodes, Jeff Godfrey, Eric Graham, Bill Harbison, Jon Hare, Thomas Hertzler, Andrew Hewson, Paul Holmes, Richard M. Holmes, Rico Holmes, Tony Horgan, Chris Huelsbeck, Francesco Iorio, Teoman Irmak, Steve Jarratt, Scott Johnston, Ned Langman, Neil Larsen, James Leach, Robin Levy, Dale Luck, Richard Löwenstein, Klaus Lyngeled, Archer MacLean, Dan Malone, Frank Matzke, Rob Mead-Green, Sid Meier, R.J. Mical, Mike Montgomery, Brian Moriarty, Andrew Morris, Dave Needle, Henk Nieborg, Phil Nixon, Markus Nyström, Mark Patterson, Gary Penn, Dave Perry, Simon Phipps, Giacinto Platania, Hugh Riley, Andy Roberts, Tobias Richter, Jim Sachs, Carl Sassenrath, Bruce Schlickbernd, Franck Sauer, Eric Schwartz, Matt Simmonds, Erik Simon, Alfredo Siragusa, Charlie Skilbeck, Tony Smith, Audun Sorlie, Chris Sorrell, Steve Stamatiadis, Howard W. Stolz, Andreas Tadic, Philip Thornton, Edvard Tóth, Michael Troughton, David Upchurch, Mario van Zeist, Edgar M. Vigdal (R.I.P.), Reichart Von Wolfsheild, Joe Walker, Mo Warden, Richard Weeks, Phillip Williams, Aric Wilmunder, Jamie Woodhouse, Simon Woodroffe and Tim Wright a.k.a. CoLD SToRAGE.

Englische Ausgabe. 420 Seiten. 170 mm × 230 mm. Hochwertiger lithografischer Druck von Kante zu Kante. Hardcover mit doppelter Einbandstärke. Genähte Bindung für dauerhafte Qualität und die Möglichkeit, das Buch flach zu legen, um die doppelseitigen Bilder ideal zu betrachten. Spotlackierter Einband und Schutzumschlag, die die wichtigsten Elemente vor einem matten Hintergrund hervorheben. Zwei farbige Lesezeichenbänder. In Schrumpffolie eingeschweißt. Volumengewicht: 2,5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Commodore Amiga: A Visual Compendium (Bitmap Books)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Titel

Nach oben